Der FunTrackers-Contest

Standard

by rapidoraton

Fun Trackers Contest Logo

Der FT (FunTrackers)-Clan führt in den kommenden Wochen einen Contest durch, der über zwei Runden geht. In der ersten Runde qualifizieren sich die 10 besten Mapper für die Finalrunde. Dort geht es dann ans eingemachte. Da bei den FunTrackers einige gute und mittlerweile auch bekannte Mapper dabei sind und da der Contest international abgehalten wird, könnte der Contest durchaus erfolgversprechend sein.

Zu gewinnen gibt es insgesamt 40000 Coppers. Die Strecken werden von den FT-Mitgliedern selber bewertet. Hier sehen wir auch das größte Problem: Der Contest wird mit einem vielleicht zu komplizierten Bewertungsschema ausgewertet. Die Erfahrung zeigt, dass einfache Bewertungsschemen (wie z.B. 10-Punkte-Skala) oft gewissen Vorteile haben.

Hier könnt ihr euch bei Interesse ein genaueres Bild von den Regeln machen, auch wenn ihr damit vermutlich noch einen Tag warten müsst. . . Der erste April schlägt um sich 😉

»

  1. irgendwie etwas mühselig, den thread zu lesen. vielleicht sollte ich es mal überschlafen 😉

  2. mittagsschlaf zu ende, kann wieder normal lesen. davor war irgendwie, warscheinlich wegen der übermüdung, alles hexadezimal 😀

  3. April-Scherz wurde reaktiviert, wurde ohne wirklichen Grund (nicht durch mich) deaktiviert. Hoffe, das ich damit wenisgtens für die restlichen 4,5 Stunden noch ein paar nerven kann ^^

    Zum FTC:
    Ich hatte von anfang an etwas gegen diese hohen Punktzahlenm und hatte eine 10-Punkte-Skala mäßige Bewertung vorgeschlagen. Zwischendurch waren es dann auch „nur“ 110 Punkte, aber es scheinen wieder 200 draus geworden zu sein… Für mich wesetnlich zu viel, und ich denke, auch die andren werden nicht zwischen 27 und 28 Punkten für den MT unterscheiden.
    Aber man muss auch sagen: Letztendlich sind solche Bewertungen wosieso in gewisserweise subjektiv, sodass es eigentlich auch egal ist, ob es nur 4 oder 40 Punkte gibt. Wenn jemand meint, nur 0,10,20,30 oder 40 Punkte zu geben, wird er dies ja dann auch bei allen Maps so machen, und es ist wieder gerecht für alle 😉

    FT»Marcel

  4. hmm, selbsternannte artikelgrenze 1 pro tag, heute ganz schön überschritten 😀 : das war der 6te
    naja wenns so weitergeht wird das hier bestimmt der bekannteste tm blog weit und breit!
    @ seeba: bei mir is das genau so. schöner scherz, aber hat das nicht gedauert?! irgendjemand muss sich da ja die ganze arbeit gemacht haben?!

  5. Is bei euch Artikelinvasion angesagt?^^ Kann man sich ja nicht mehr alles durchlesen^^

  6. Hab mich im FT-Forum vergeblich eingesetzt, die Punkte für den MT zu senken. Trotzdem werde ich wohl teilnehmen und die Organisation wirkt gut (auch wenn Frage-Antworten im TMX-Thread einfacher wäre^^

  7. So ich bins mal^^
    Ich organsiere ja mit Snakey zusammen so ziemlich alles.
    Also die hohen Punktzahlen kommen z.T. daher, dass bei dem System die Kommastellen wegfallen.
    Zum MT: Ich war auch für 30, wurde aber von Snakey und anderen zu 40 überredet.
    Und ich muss eigentlich sagen, dass 40 auch in Ordnung gehen. Denn die 40 Punkte stehen für den gesamten MediaTracker und Scenery.
    Wie Marcel gesagt hat, werden wir versuchen, möglichst nachvollziehbar zu bewerten.
    Den Hauptvorteil dieser hohen Punktezahl sehe ich persönlich darin, dass es recht unwahrscheinlich ist, eine Punktgleichheit zweier Tracks zu haben.

    Ansosnten hoffe ich, dass viele teilnehmen, dass alle Spaß haben…
    …Und natürlich hoffe ich auf viele geile Maps 😉

    Peddy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s