Kontrollbesuch bei ManiaTeam

Standard

by Schandmaul

Seit 5. April, also bereits seit fast 3 Monaten, ist der Spielmodus ManiaTeam nun in Betrieb und nach der anfänglich sehr turbulenten und gut besuchten Zeit, wurde es schließlich Zeit für einen Kontrollbesuch!

Seit ein paar Wochen bin ich mit meinem Team auch wieder aktiver dort unterwegs und habe auf Veränderungen geachtet.

Zwei auffällige Sachen sieht man bereits beim Start.

  • Der „Preis“ für 24 Stunden ManiaTeam beträgt nun nicht mehr 40 Coppers, sondern nur noch 30!
  • Die Rangliste der Teams führt [M&C] an, die vor allem im Stadium sehr viele Punkte gemacht haben (über 100 000 auf einer Strecke!). XR ist im Moment das beste deutsche Team vor ys-tp. Insgesamt sind im Moment 731 Teams registriert.

Der Spielmodus blieb mitsamt seinen Strecken unangetastet, doch an den Servern und der Punkteverteilung hat sich einiges getan.

  • Das Plugin des Servers wurde deutlich überarbeitet und zeigt nun bei gleicher Übersichtlichkeit deutlich mehr Funktionen. Darunter fällt z.B. eine Aufführung aller erarbeiteter Medallien der einzelnen Fahrer im Team, was den Konkurrenzkampf im Team noch ein wenig anheizen dürfte.
  • Tiefgreifender sind die neuen Funktionen des Chats: Im Standart-Chatmodus (Leertaste) wird nur noch team-intern gechattet. Will man mit allen Fahrern des Servers chatten, muss man vor dem Text „/a“ hinzufügen. Das ganze ist für die Teamkommunikation gut, drückt aber die Kommunikation mit anderen anwesenden Teams. ManiaTeam ist dadurch zum reinen Teamspiel gegen Ranglisten geworden.
  • An der Punkteverteilung wurde etwas gefeilt. So sind nun noch größere Unterschiede in der Punktevergabe zwischen leichten und schweren Strecken vorhanden. So bekommt man für jeweils eine Autorenmedallie auf Bay D2 375 Punkte, auf D1 750, aber auf C5 gleich 1080 Punkte.
    Diese Aufteilung ist sinnvoll, weil die Schwierigkeit der Strecken teils arg unterschiedlich ist. Auch der „Puffer“ von der offiziellen Autorenmedallie, bis zur bestmöglichen Zeit auf der Strecke, schwankt mitunter stark von 2 bis ca. 6 Sekunden. Bei einigen Strecken hat man also sogar mit Crash noch gute Aussichten auf eine Autorenmedallie.
    Die Balance der Punkteverteilung ist okay, wenn auch sicherlich noch verbesserungsfähig.

Bisher hören sich die Entwicklungen ja ganz positiv an. Jetzt komm ich leider noch zur negativen Entwicklung:

Die ManiaTeam-Server sind leider ziemlich leer. Selten sieht man auf den Servern noch andere Teams, die um Medallien fighten. Das Problem ist hausgemacht, weil man ab einer bestimmten Punktezahl nur noch mit vielen Leuten gleichzeitig ordentlich Punkte machen kann. Und ab 5 Fahrern kann es schon schwierig werden, dass alle gleichzeitig Zeit haben.

Den Kontrollbesuch kann ich also mit gemischten Gefühlen abschließen: Die Veränderungen von ManiaTeam sind gut, der Spielmodus ist ausgereift und sicherlich eines der besten Trackmania-Features der letzten Jahre. Leider ist die Resonanz aus der Community im Gegensatz dazu eher mäßig. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass der Spielmodus vielen sogar noch völlig unbekannt ist.

Eine Werbekampagne seitens Nadeo, vielleicht mit einem Video in den ManiaNews, würde hier vielleicht Wunder wirken.

Hier finden Interessierte eine Erkärung des Spielmodus.

Gentlemen, start your engines!

»

  1. gut zu wissen, dass es da Updates gibt 🙂
    Ich persönlich muss allerdings sagen, dass ich noch nie ein Fan von ManiaTeam war…
    finde das alles nicht so tolle, da fahr ich viel lieber Liga 🙂

  2. Ach drei Monate schon, wie die Zeit vergeht.
    Wollte schon lang mit meinem Team die Rangliste aufmischen, aber ich bin ein fauler Hund 🙂

    Jetzt muss ich mich doch mal dranmachen und da vorbeischauen ^^

  3. Jup, wir sehen ja selber wie schwer es ist 5-6 Fahrer (bzw. mehr) zur gleichen Zeit dorthin zu kriegen 🙂

    Des Beste ist eig. das wie wir es momentan ab und zu machen: jeder spielt halt online wo er will, und wenn dann jemand joint und sieht, dass 5-6 von uns iwo online zocken, trommelt er alle zusammen ins ManiaTeam und wir verbringen dort meist schöne Minuten/Stunden 🙂

    Ich find den Modus richtig gut, macht Spaß

  4. Erstmal schöner Artikel 🙂

    Am Start des Maniateam „projektes“ war ich mit meinem team fos eig. aktiv dabei , wir haben den servern jeden tag mal einen Besuch gestattet. Ich muss sagen ich fand die Idee vom Maniateam sehr gut , einfach was neues das zum fahren animiert. Weiterhin finde ich es gut dass es jetzt neue updates gibt. Doch in letzter Zeit war ich kaum noch dabei punkte für mein team zu fahren, was daran liegen mag das ich nicht oft online gepsielt hat, aber auch das ich mich nicht genügend begeistern konnte 🙂

    Vielleicht klappts ja jetzt xD

  5. Boa ich war gestern den ganzen Tag mit 3/4 Fahrern drauf. Total geil des ganze.
    So das duellieren und mitfiebern schaffen alle die Author oder gibt wieder nur ne Halbe xD

    Also ich bin bis jetzt grundlos begeistert, nur ist immer Sonntag Stadium?
    Also bleibt die Reihenfolge immer gleich?

    Währe echt scheiße, so jedes Monat mal durchtauschen währe da viel besser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s