ManiaLib: Ein leichtes PHP Framework für Manialinks

Standard

by v000nix

In den vergangenen Tagen wurde eher unbemerkt von der Community ein neues Projekt von Nadeo veröffentlicht: ManiaLib. Es handelt sich um ein Art „Grundgerüst“ für fortgeschrittene Manialinker, dass beim Entwickeln des ManiaTeam-Manialinks entstanden ist.

Es ist kein komplettes Content-Management-System, sondern ein Art „Baukasten“, dass fortgeschrittenen Manialinkern beim Schreiben von Manialinks Zeit sparen soll. Anfängern wird ausdrücklich empfohlen, zuerst richtig die Manialink-XML Strukur und anschließend PHP zu lernen.

Mehr Infos, Tutorials und der Download finden sich auf der Googlecode-Webseite.

»

  1. Habs mir mal angeschaut und finde es viel unpraktischer, als die normale Manialinksprache. Zum einen müsste man ja wieder was ganz neues lernen, und die meisten kommen ja schon mit dem normalen XML nicht zurecht. Außerdem viel unübersichtlicher als das normale, da man ja für jedes Attribut oder was auch immer ne neue Zeile schreibt. Weiterhin ist so ein Code sogar länger als ein normaler, und der muss natürlich von PHP nochmal vollständig geparst werden, was wohl auch beim Laden länger dauert. Und ich wüsste auch gar nicht so richtig, wie man da eigene PHP-Codes einbringt (solche if-Abfragen oder so sind ja schon logisch, aber sonst…), für $_GETs braucht man komische get()s und so.
    Ich werd mir für sowas jedenfalls nicht extra Wissen anlegen 😀

  2. hehe, naja für die, die noch gar nix so recht können, die finden das vielleicht Praktischer.
    Mal gucken was ich irgendwann mach ^^

  3. also ich bekomm das ja jetzt gar nicht zum laufen

    Warning: require_once(D:\xampp\htdocs\manialib\core/../config.php) [function.require-once]: failed to open stream: No such file or directory in D:\xampp\htdocs\manialib\core\inc.php on line 15

    Fatal error: require_once() [function.require]: Failed opening required ‚D:\xampp\htdocs\manialib\core/../config.php‘ (include_path=‘.;D:\xampp\php\pear\‘) in D:\xampp\htdocs\manialib\core\inc.php on line 15

  4. schreib mal statt require_once(„../core.inc.php“); das hier: require_once(„\..\core.inc.php“);

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s