„Community mit Herz“ ist vorbei

Standard

by Schandmaul

Seit 3 Tagen ist die Aktion „Community mit Herz“ (wir berichteten) vorbei .

Genau 1675 Fahrer, aller Nationen, aus verschiedenen Clans und mit verschiedenen Schwerpunkten innerhalb Trackmanias haben bei der Aktion mitgemacht und damit sämtliche Erwartungen übertroffen. Auf gut besuchten Servern findet man auch jetzt, nach offiziellem Abschluss der Aktion stets noch viele Teilnehmer der Aktion.

Beim Schätzen der Teilnehmerzahl haben N.I.K, Feanor und Danielinho gewonnen und sind nun um einige Coppers reicher. Wir finden, auch die Community hat gewonnen, denn sie hat sich geschlossener gezeigt, als oft angenommen wird.

Danke an ET für die tolle Idee und die gelungene Organisation! Den abschließenden Artikel von ET findet ihr auf deren Hauptseite.

Anschließend noch ein kurzes Interview mit Insomnia, dem Gründungsvater der Aktion.

Hallo Insomnia, Du bist ja einer der Verantwortlichen dieser gelungenen Community-Aktion. Hättest du gedacht, das sich in einem von Männer dominierten Computerspiel tatsächlich über 1600 Fahrer ein Herz an den Nick kleben?

Insomnia: *lach* Ach, ich hab da ehrlich gesagt nicht so das Problem drin gesehen, ein Herz zu tragen, da die Community einfach riesengroß ist. Es sollte mit den „üblichen Verdächtigen“ anfangen und dann durch ganz gute Publicity viele Mitstreiter finden. Und man musste das Herzchen ja nicht pink machen oder so Meine persönliche Wette zu beginn der Aktion war jedoch ca 1200. Dass das doch nochmal so deutlich übertroffen würde, hätte ich dann doch nicht gedacht, was aber sicherlich der Verdienst vieler anderer Communityseiten ist, die uns unterstützt haben.

War die Aktion „Community mit Herz“ auch abgesehen von der Teilnehmerzahl ein Erfolg und wurden seine Ziele (z.B. Ausdrücken von Freundschaften und Brechen der Nationalitätsgrenzen) erreicht?

Auf jeden Fall. Wer kennt das nicht? Drei Fahrer des eigenen Teams belegen das Podium, was im Chat dann ausgiebig gefeiert wird mit Posts wie „ys-tp powaaaah“ (ys-tp stellvertretend für das jeweilige Team). Nun sah man nach der Aktion durchaus auch mal Chatzeilen wie „<3 powaaaah“, team- und nationalitätenübergreifend versteht sich, wenn ein paar Herzchen das Podium belegten. Das ist eigentlich genau das, was erreicht werden sollte.

Ist die Aktion für dich erstmal vorbei und hast du dein Herzchen abgelegt, oder wirst du es auch noch in der kommenden Zeit tragen, um deine Sympatie zur großartigen, internationalen TM-Community zu bekunden?

Um ganz ehrlich zu sein, mein eigenes Herzchen ist schon wieder weg. Aber ich bin mir sicher, dass noch viele der 1675 Teilnehmer das Herzchen lange und stellvertretend für die Aktion tragen werden.

Vielen Dank für das Interview.

»

  1. Hey, ich fühl mich fast angesprochen mit meinem pinken Herz^^ das bleibt auch noch ’ne Weile dran ❤

  2. Wow, soooo viele hätte ich ja nicht gedacht 😀
    Und ich war sogar einer der ersten 😀
    Ich werde es auch erstmal dranlassen … vielleicht wird die Aktion ja irgendwann nomma gestartet, und dann bin ich gleich aktuell 😀

  3. kastun hat es ganz gut ausgedrückt:
    „Man merkt, dass es Herbst wird, die meisten haben ihr Eis schon wieder eingesteckt“ 😀

  4. ich war auch einer der ersten..:)
    mein Herz is pink gewesen..xP bzw. klebt es immer noch an meinem Namen..xD
    hatte mich schon gefragt wann die aktion vorbei ist..^^ und das auch noch so viele teilnehmen würden hätte ich wirklich nicht erwarten… :S
    hoffentlich wird es i.wann nochmal so etwas geben.. großes Lob von mir..:D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s