ESL-Finale mit deutscher Beteiligung

Standard

by Schandmaul

Am Donnerstag findet das ESL Trackmania Premiership Competition Season 4 – Finale statt. Neben InFerno E-Sports hat es auch das deutsche Team n!faculty ins Finale geschafft und vertritt Deutschland damit beim wichtigsten Trackmania-ESL-Event der Saison. Beide Teams sind große Multi-Gaming-Clans und beherbergen ein paar der aktuell stärksten Stadium-Piloten.  Ein Besuch auf der Seite von n!faculty ist auch abseits von Trackmania interessant, da man hier gut sehen kann, wie professionell Clans werden können. Unter anderem sind bei n!faculty Redstorm, BomBe und Frostbeule dabei, die selbst Spieler aus Trackmania United kennen sollten.

Das besondere: Das Finale wird auf ESL TV live und mit englischem Kommentar übertragen. Es findet am Donnerstag, den 5.11. um 20.00 mitteleuropäischer Zeit statt.  Wer also den Profis schon immer mal beim Werk zuschauen wollte, hat in ein paar Tagen die perfekte Gelegenheit dazu.

Der Tm-Blog wünscht dem Team n!faculty viel Glück und natürlich einen klaren Start-Ziel-Sieg!

Zur ESL-TV-Seite

»

  1. Glaub das könnte interessant werden auch wenn ich Stadium nicht wirklich mag^^ aber anschauen werd ichs mir trotzdem

  2. gibts da eigentlich keine relay-server? videostream ist ja schön und gut, aber nichts für meine lahme DSL-Leitung. Auf einem relayserver könnte man es in voller Auflösung anschauen.

  3. bis jetzt gabs an jedem spieltag auch relays.. also wird diesma auch welche geben.

  4. Ahhh mit Relay bin ich vielleicht auch am start.
    Komm aber erst um 21 Uhr heim und hab dann vielleicht keinen Bock mehr mich am PC zu setzen.
    Kommt aufs wetter und das Fußballtraining an 😀

  5. wie ich gerade i-wo gelesen habe, bibt es wohl doch keine releay-server…

    … naja wir werden sehen

  6. wens keine relay server gibt wer ich mir das nicht angucken…. für video stream is meine leitung zu lahm 😦

  7. Die ESL möchte so viele Zuschauer wie möglich für ESL-TV gewinnen, damit auch weiterhin Trackmania-events dort ausgestrahlt werden.

  8. Ja es wird leider keine Relayserver geben. Aber der Freestream hat ja nur auch nich die großen ansprüche an die Leitung.
    Freu mich auf spannende Fahrten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s