Director’s Cut: This is TM (2/2)

Standard

by quentintmtino
Nicht alle Videomacher sind Serientäter wie Yrp360, Elmigo, Evets, Dutchman etc. Viele machen ein, zwei Videos, vielleicht auch vier oder fünf und dann hört man nicht weiter von ihnen. Dabei braucht es besonders heute halt eine gewisse Zeit (und damit eine gewisse Anzahl an Videos) um sich in der Szene einen Namen zu machen. Nur selten gelingt es einem Videomacher mit nur drei veröffentlichten Videos in der gesamten TM-Szene bekannt zu werden. Nein, ich rede nicht von KimOhNo …

Ich spreche von Ryfridge und seinem Video „COME PLAY“. Wieder ein ganz anderer Stil als bei den bisher vorgestellten Videos: Ryfridge arbeitet viel mit Masken, um ganze Bildteile abzudecken, und kreiert damit wunderschön flüssige, individuelle Übergänge. Ryfridge hat nicht in TM mit dem Videomachen angefangen, sondern auch mit WOW und Realfilm Erfahrungen gesammelt. Ein Blick auf seinen Kanal bei Youtube lohnt sich!

Vodpod videos no longer available.

Es gibt wohl kaum ein Thema für den „Director’s Cut“, zu dem ich KEIN Video von -LR-Evets vorstellen könnte. Seit dem Release von TM veröffentlicht er Videos, immer gut gemacht, immer wieder interessant. Für dieses Thema hätte ich sogar zwischen mehreren Videos von ihm wählen können und habe mich für „Multiverse“ entschieden.

Das Besondere an diesem Video ist die Idee, mit der Evets die verschiedenen Umgebungen miteinander verbindet: Die Autos springen durch ein Schild in einer Umgebung und kommen aus einem anderen Schild in einer anderen Umgebung wieder heraus. Das Ganze ist technisch sehr gut umgesetzt, mit der ungewöhnlichen Musik kommt auch der Spass am Spiel im Video zum Ausdruck.

Vodpod videos no longer available.

Abschliessen möchte ich den Artikel mit einem wieder ganzen anderen Blick auf Trackmania: Dem Video von Nadeo und Focus zum 5. Geburtstag von TM! Vom Release der Urversion über die Eröffnung der Communityprojekte TMX, Carpark und TM-Tube, die Releases von TMS, TMN und TMU werden die Höhepunkte der TM-Geschichte aufgeführt. Fast jedem dürften einige der gezeigten Stuntszenen bekannt vorkommen: Sie stammen aus „Street Styl3“ von KimOhNo. Nicht viele Hersteller würden diesen aussergewöhnlicher Weg wählen, einer Community ihren Dank auszusprechen (ganz zu schweigen davon, das viele Hersteller es gar nicht könnten …). Die aussergewöhnliche Community hat TM zu dem gemacht, was es heute ist.

Vieles, was TM heute ausmacht, wurde nicht vom Hersteller in das Game gepackt, sondern von der Community aus dem Spiel herausgeholt. Und das dann ein Hersteller auf diese Art und Weise der Community seinen Dank und seinen Respekt erweist:

THIS IS TM!

Vodpod videos no longer available.

 Links:

»

  1. Bei Come Play habe ich schon mal den Anfang gesehen. Aber nie zu Ende geschaut. Ist doch ein recht tolles Video, wie ich jetzt merke. Multiverse konnte ich mit meiner lahmen Internetverbindung damals nicht anschauen, ist aber auch klasse.–>Meine Video-Sammlung vervollständigt
    Das letzte Video habe ich einige Male angeschaut. Es war interessant die TM-Geschichte im Schnelldurchgang zusehen.

  2. Come Play is genial find ich, mit der Mucke und so, alles super abgestimmt!
    Toller Artikel wieder mal 😀

  3. Wieder eine gelungene Zusammenstellung von Videos mit interessanten, fundierten Kommentaren – einziger, winziger Makel: „Multiverse“ wurde schon einmal von v000nix hier im Blog vorgestellt 😉

  4. Mal schön wieder etwas länger zurückliegende Videos, wieder anzuschauen.
    Multiverse und This Is TM sind echt sehr schöne Videos.
    Wobei Come Play auch nicht von schlechten Eltern ist. Die Übergänge sind echt gut umgesetzt.
    …super Artikel. Kurz und knackige Videobeschreibungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s