TrackManiaTV mit VLC abspielen

Standard

by killraiderX

TrackMania-TV ist, wie der Name schon verrät, ein (Fernseh-)sender bei dem sich alles um das Thema Trackmania dreht. Abends werden oft Live Streams von TrackMania Ligen gezeigt. Mittwochs ist das meist ein TMUF Match aus der aktuellen ET Liga, wo ein Kräftemessen aus den oberen Divisionen statt findet. Über den Tag, und auch am Abend wenn nichts ansteht, laufen meist Aufzeichnungen von älteren Matches, (TM-)Videos und sonstiges was mit TM zutun hat. Außerdem hat TM-TV einen eigenen IRC-Chanel wo man sich über das laufende Programm unterhalten kann.

Die Qualität des Streams lässt zwar zu wünschen übrig, aber es ist besser für die Fahrer wenn sich die „Fanboys“ das ganze über einen Stream ansehen, als dem Spielserver wichtige Ressourcen zu „klauen“.

Falls ihr das ganze nicht auf der Homepage ansehen wollt, sei es fehlende Plugins etc. gibt es noch die Möglichkeit das Ganze über einen externen Player anzusehen. Als Beispiel nehme ich da mal den VLC Player. Er ist auf den meisten Betriebssystemen lauffähig, daher kann man auch auf einem Linux Computer VLC installieren.

Wie man einen Stream mit dem VLC Player zum Laufen bekommt, steht in den nächsten paar Schritten.

  1. Man besorgt sich das kostenlose Programm VLC im Internet und installiert es.
  2. Ist die Installation fertiggestellt sollte man das Programm starten.
  3. Das Interface sollte dann ungefähr so aussehen(evt. Abweichungen zur Windows Version, hier Ubuntu Version).VLC Interface
  4. Dann geht man auf den Reiter Medien und klickt auf die Option „Netzwerkstream öffnen…“ alternativ kann man auch „STRG“ und „N“ drücken.
  5. Jetzt nur noch den Reiter Netzwerk auswählen und als Adresse diesen Pfad rein kopieren: mms://88.191.89.94/trackmaniatv Wenn VLC als Protokoll nicht automatisch „mms“ auswählt, muss man das manuell machen.
  6. Als Zeichen das alles geklappt hat, sollte jetzt das Abspielfenster mit dem Stream geöffnet werden, wenn man unten auf „Wiedergabe“ geklickt hat.

Mehr sollte es jetzt nicht zu beachten geben.

Wenn mal ein Match mit einem deutschen Team übertragen wird, werden wir euch vorher informieren, sodass ihr „unsere“ Teams unterstützen könnt.

Link zur VLC Seite

Link zum  TM-TV Stream

»

  1. LOL funktioniert super. Dass es sowas gibt!!
    killraiderX cooler Beitrag. Ist es dein erster? Ich habe von dir noch nie einen gesehen..

  2. Wenn du die mms://-URL verlinkst, könnte man den Stream mit einem Klick direkt im Windows Media Player bzw. dem Programm, was dem Protokoll zugewiesen ist, starten. Würde das ganze wohl noch einfacher machen :p

  3. Wenn der Player extern sein soll, kann man auch einfach den Windows Media Player starten und STRG+U (URL öffnen) drücken.

  4. Super Sache, kannte es vorher auch noch nicht, nur schade das die Kommentatoren französisch sprechen .. egal, mach ich einfach Ton aus 😛

  5. Coole Sache!
    …nur bei mir stoppt es alle 20s wegen Buffering für 3 bis 4 Sekunden.
    (Jetzt fehlt noch ein Programmheftchen, dass man sich als Newsletter abonnieren kann :D)

  6. Hübscher Artikel 🙂
    Kannte ich noch nicht (und fr. peil ich ja sogar :p)

    Btw: der Link zur TM-TV Seite funzt nicht (ist auch der VLC-Link…)

  7. Danke für den Artikel. Sachen gibts ^^
    Warum fällt das nur immer den Franzosen ein. xD

  8. Hoi,

    der Stream scheint nach dem Umbau der Homepage nicht mehr zu funktionieren, da es nun einen kleinen Vorspann gibt, der den Stream nach diesem anhält.
    Gibt es einen neun Stream oder etwas was dieses Problem lösen könnte?

    LG Speedy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s