Unbenannte Manialinkartikelserie, die Erste

Standard

by Konte
Manialinks sind eine relativ überschaubare Sache, 1000 Stück vielleicht. Es gehört ja mehr dazu, einen ML zu erstellen, als eine Strecke zu bauen oder (in den meisten Fällen) einen Skin zu machen. So kommt es, dass nicht gerade viele Leute regelmäßig in den TM-Explorer schauen. Es ist ja auch nicht so, dass da mit jedem Manialink immer wieder etwas Neues hinzukommt. Meist sind es Strecken, deren Qualität nicht überragend ist, Avatare, die man mittlerweile auf jedem Manialink findet oder Hupen, mit denen man sofort von jedem Server gebannt wird. Immer häufger werden die Seiten mit Systemen wie Rapidlink und MyManialink erstellt, was zur Folge hat, das es zunehmend Manialinks gibt, die einen mangels Inhalten nun gar nicht interessieren sollten.

Zu Zeiten von TM-United (ohne Forever) war ich noch ein relativ normaler Trackmania-Spieler, verbrachte die Zeit online und im Editor. Meine Versuche, einen Manialink zu erstellen, scheiterten auch mit dem damaligen ManialinksEditor kläglich, mit dem Manialink-System war es (für mich) viel komplizierter, eine Struktur aufzubauen. Mit dem Forever-Update haben sich die Manialinks grundlegend verändert, sie bauen sich nicht mehr in einer Tabellen-Struktur auf, sondern jedes Element ist frei positionierbar. Dazu gibt es noch viele mehr Funktionen wie Textfelder, Dateiuploads, Hover-Effekte (Buttons, Texte, Bilder) etc. Ich hatte mit den „Forever-Manialinks“ mehr Erfolg, schon in der TMNF-Beta startete ich mit einer kleinen Übersicht von Slig in die Manialinks.

Anfangs noch eine vergnügliche Nebensache, sind Manialinks heute für mich eine richtige Vollzeitarbeit, die mit der Zeit das Online-Fahren verdrängt hat (komplett!) und auch das Erstellen von Tracks wird sichtlich vernachlässigt. Mittlerweile habe ich 8 größere Manialinks geschrieben, weitere sind noch in Arbeit, und somit werdet ihr in Zukunft sicherlich auch so manche Eigenarbeit zu sehen bekommen 😛

Worüber soll man in einer Manialink-Serie schreiben? Da ich im ersten Absatz die Standarddownloads wie Strecken, Hupen, Avatare usw. nicht allzu gut dargestellt habe, kann man sich denken, dass diese Serie solchen Manialinks auch nicht wirklich gewidmet sein wird. Ihr werdet also eher etwas von Manialinks erfahren, die eher andere Inhalte haben oder andere Funktionen bieten. Aber natürlich geht es auch um Manialinks mit besonderen und sehenswerten Downloads.

So, ich hoffe, der Artikel war euch heute nicht zu anwendungsnah, der nächste, eigentlich erste Artikel erwartet euch in den nächsten Tagen.

by Dutchman:
Wie ihr vielleicht am Titel dieses Artikels erkannt habt, fehlt uns noch ein schöner Titel für kontes Serie über Manialinks. In der Redaktion kursieren bereits verschiedene Vorschläge, aber vielleicht habt ihr die zündende Idee? Zur Auswahl stehen bis jetzt:

  1. web_ingame
  2. Linkmania
  3. verlinkt
  4. Intranetz
  5. Manialicious
  6. Maniatastisch

Schreibt uns, welcher Vorschlag euch am besten gefällt – oder stellt eure eigene Idee vor!

»

  1. Linkmania ❤

    Finde es sehr gut das ihr euch diesen Thema widmet. Die ML´s sind wohl die Sache in TM, welche wohl noch am Unbekanntesten für die meisten Spieler ist. Bin gespannt, was ihr uns so zeigt. 😉

  2. Ich finde „Unbennante Manialinkartikelserie“ eigentlich viel besser als die vorschläge 😀

    Ich bin mal sehr gespannt, was einen da so erwartet, da ich von MLs keine Ahnung hab 😉

  3. Bin ich ja mal richtig gespannt, was du uns hier anbeiten wirst.

    Zum Namen schlag ich einfah mal „WoML“ vor, wobei „verlinkt“ & „manialicious“ aber auch passend wären.

  4. Verlinkt klingt toll^^

    Gogo, vll guck ich mir ja auch mal die verschiedenen Editoren an wenn hier noch weitere tolle Artikel folgen 😛

  5. „Unitedlinks“ oder „Das ForeverNet“ vllt.? xD
    Naja ich finde aber „Verlinkt“ schon sehr cool!

    Cooler Artikel! Bin gespannt, was du noch so ausm Koffer rausholst. 😉

  6. Go for manialicious 😀
    Netter Artikel, aber nichts gegen MML, du hast selber ab und zu geholfen xD

  7. Um es mal etwas 0815-mäßig zu sagen: Ich freu mich, dass ihr euch freut 😀

    @ Haenry: Ja, der Artikelname war auch so ziemlich der einzige Name, von dem ich überzeugt war^^

    @ Sirc: Um dich gleich mal abzuschrecken :P: Editoren gibt es nicht mehr, der MLE, von dem ich kurz gesprochen habe, ist für Forerver-Manialinks nutzlos und auch sonst gibt es eigentlich nichts. Man muzss also direkt mit einem Quellcode-Editor den ML schreiben.
    (hört sich jetzt vielleicht schlimmer an, als es ist^^)

  8. schöner einstieg,
    manialicious könnte alles sein, da kommt link nich drin vor^^
    bin für Linkmania^^

  9. Jop schöner Artikel, ich persönlich hab mich an Manialinks noch nicht versucht. Fehlt aber im moment einfach die Zeit und die Motivation.

    Bin auch für Linkmania! 🙂

  10. Verdamt wenn ich das so lese, Konte! mach meinen mal fertig und ich mach den Rest. Würde sicher gut reinpassen 😀

    Fremdwerbung erlaubt? ^^
    ich hab Kontakte nach ganz oben hier 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s