Powerslide: Der frühe Vogel . . . kann noch nicht fliegen

Standard

by Schandmaul

Wir schreiben den 24.12.2010. Der 17-jährige Heinz hat gerade Trackmania 2 zu Weihnachten von seinen Eltern bekommen. Trackmania United, oder gar einen der noch älteren Titel hat er nie gespielt. Aufgrund durchwegs positiver Bewertungen in Spieleheften hat er sich das Spiel aber doch gewünscht. Es folgt die Installation und die Zwangsregistrierung von Ubisoft – ärgerlich, aber daran hat man sich ja fast schon gewöhnt. Der Vorteil ist schließlich, dass man gleich ein voll funktionsfähiges Forum dabei hat, bei dem man Support bekommt und über viele Sachen fachsimpeln kann. Zudem stand ja in der Spielezeitschrift, dass die Community so toll sein soll.

Beim Blick in das Forum herrscht aber erstaunliche, gähnende Leere.  Stattdessen finden sich zahlreiche Posts zu inoffiziellen, oder offiziellen (?) Tm-Foren, die alle viel besser als das von Ubisoft seien.

In der Gründungsphase dieser Foren und Communitys stecken wir gerade mitten drin. Was soll Heinz also machen, wenn insgesamt 3-4 deutschsprachige und dann mindestens nochmal genau so viele englische/internationale (in)offizielle Foren die Besten sein wollen? Wenn ich Heinz wäre, würde ich erstmal bei Ubisoft bleiben. Da hat er ja eh schon einen Account!

Aktuell läuft im DeepSilver-Forum das Brainstorming über das geplante Tm-Forum. Hauptgrund für die Initiative ist wohl die kundenunfreundliche Politik Ubisofts der letzten Wochen. Zudem haben sich seit der Bekanntgabe der Übernahme von Nadeo durch Ubisoft ständig Leute darüber beschwert, wie schlecht doch das Forum bei Ubisoft sei.

Im Hinterstüberl und eigentlich noch geheim wird währenddessen eine andere Community geplant und vorbereitet – wir als Blog hätten dort die „News“ abdecken sollen und haben dankend abgesagt. Weil uns die Unabhängigkeit wichtiger ist und weil wir uns auf nichts festlegen wollen.  Allerdings ist da mit Sicherheit auch ein Forum dabei.

Zudem bleibt natürlich das Ubisoft-Forum erhalten – und wird speziell für alle Neuankömmlinge die erste Anlaufstation im Internet sein. Vermutlich wird das Ubisoft-Forum eine ähnliche Entwicklung wie das DS-Forum durchmachen, nämlich zum zentralen Treffpunkt für die meisten Trackmania-Spieler. Zu guter Letzt gibt es dann noch das DeepSilver-Forum, in dem sicherlich der ein, oder andere Trackmaniac vertreten bleibt. Das DS-Forum wird wohl, so lange Trackmania United und Nations noch eine Rolle spielen, auch geöffnet bleiben.Neben den Foren gibt es natürlich auch tolle andere Projekte. Beispielsweise http://www.shootmania-carpark.com, oder http://www.trackmania-blockpark.com.

Wohin soll dies alles führen?

Von Trackmania 2 weiß man außer ein paar rudimentärer Infos zu dessen Existenz und einigen Bewegtbildern  nichts. Weder, inwieweit sich Blöcke überhaupt modifizieren, geschweige denn im Internet verbreiten lassen. Noch ob es in Shootmania überhaupt Autos gibt. Entweder, Nadeo rückt an bestimmte Webseiten mehr Informationen raus, oder (wahrscheinlicher) es herrscht im Moment eine extreme Überreaktion der Community.

Bei einigen dieser Projekte spielt sicherlich der gute Wille eine zentrale Rolle. Man will Ubisoft für das kundenunfreundliche Verhalten abstrafen und man will einen sicheren Hafen für die Community schaffen, in dem sich alle wohl fühlen können. Doch werde ich den Eindruck nicht los, dass sich hier auch einige Personen profilieren wollen, um zu einer wahren „Größe“ der Community aufzusteigen. Gut organisiert und gebündelt hätte dies nun sicherlich auch Vorteile. Das was im Moment geschieht ist aber ein richtungs- und zielloses Durcheinander.

Bei der Tm2-Foren-Diskussion im DeepSilver-Forum ist das ganz schön zu beobachten. Die Diskutanten schlagen sich die Köpfe ein, wer denn nun Moderator werden soll, bevor der Erscheinungstermin von Trackmania 2 überhaupt feststeht. Dabei ist noch nicht einmal ein Name für die Community gefunden und in keinem der Vorschläge kommt „Tm 2“ vor. Dafür gibt es schon eifrige Diskussionen über die geplanten Unterforen. Für Software und Domain werden bereits Spendenlisten über mehrere hundert Euro erstellt, dabei ist noch nicht einmal endgültig fertig diskutiert, was denn überhaupt für eine Software, geschweige denn Domain kommen soll. Die geplante Domain http://www.tmaniacs.de (und .com) haben wir indes selber reserviert. Dieser Namens- und Bekanntheitsklau ging uns dann doch ein wenig zu weit – so viel zu unserer Zukunftsplanung. Im Moment herrscht in dem Forum also eher Zwist als Produktivität, weil hier zu viele Köche den Brei verderben. Der Initiator hro-basti hat übrigens mittlerweile einen verrückten-Professor-Avatar im Forum. Ganz spurlos scheint die mittlerweile 11 Seiten umfassende Diskussion also auch nicht an ihm vorbeigegangen zu sein.

Um zum Ausgangsbeispiel zurückzukommen: Heinz könnte ein engagiertes Community-Mitglied von Trackmania 2 werden. Dazu müsste er sich vermutlich in mindestens 3 Foren anmelden, ganz abgesehen von TMX, Carpark, Blockpark, vielleicht noch Tm-Tube, ET, ESL, Tm-Creative, tm-actu, sein Clanforum, das Forum des Partnerclans und im ManiaZones-Forum. Vermutlich gibt es auch ein paar Internationale Foren.

Zum Glück muss man sich zum Blog lesen nicht anmelden…

Unser Appell daher an alle: Wartet doch erst einmal ein bisschen ab, bis überhaupt klar ist, WANN Trackmania 2 erscheint, WO dessen Weg hingeht, WAS es beinhaltet, WIE sich Ubisoft bis dahin verhält, WER sonst noch Interesse an der Leitung von Foren und Communitys hat. Dann tut euch zusammen, braut nicht alle euer eigenes Süppchen und schließt zumindest ein paar von den oben genannten Foren und Seiten zusammen. Denn nur dann erwartet Heinz eine geschlossene und starke Community und nicht ein Heer von gespaltenen Lagern und vergebener Liebesmüh.

»

  1. ICh würd sagen, man sollte wenigstens noch bis zu ner richtigen Ankündigung von TM2 warten. Noch kann Nadeo/Ubisoft das ganze einfach abblasen (was ich nicht hoffe :P), oder sonstetwas unerwartetes passieren (wie Ubisoft updatet sein Forum, sodass alle da plötzlich zufrieden sind^^).
    Wär ja schade, dass man dann bis zu 300 Euro für Lizenzen, Server und Domain ausgegeben hat, und dann alles in sich zerfällt 😦

  2. Sehr guter Artikel Schand 😉 Hat Spaß gemacht, ihn zu lesen, vom Formalen und Inhaltlichen her 😉 Und ich fande deine spekte auch sehr gut und der Artikel hat mich auch sehr dazu angeregt, mal diesen Thread, zumindestens die letzen Seiten zu überfliegen 😉
    Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich bei dem ganzen geteilter Meinung bin. Finde zwar die Idee und so sehr gut, glaube aber ehrlichgesagt, dass auch dieses Projekt eher zum scheitern verurteilt ist. Naja, man kann das ganze ja vielleicht mal verfolgen und in nem Monat nochmal was dazu schreiben, dann sehen wir ja, was bei raus gekommen ist und wie viele Moderatoren und User es gibt 😉 (fande den Post von Maupi dazu sehr gut und musste schon schmunzeln, als er darauf hingewiesen hat, dass es mehr Moderatoren als User gibt xD)

  3. Ich will auch nicht unbedingt zu Ubi-Soft wechslen, aber ein Communtity-Split wäre auch fatal. Über die Moderatoren-Wahl musste ich auch etwas lachen, jedoch soll dieses Forum ja vor dem TM2 Release erscheinen, somit ist es eigentlich gerechtfertigt. Dass es mehr Anfragen für Moderatoren als User gibt, ist natürlich kläglich. Über 250€ für das alles auszugeben, ist aber sehr heftig. Ich wäre auch mit jedem anderen Forensystem zu frieden. Schließlich weiß man nicht ob es wirklich ein Erfolg wird und dann 250€ auszugeben haben…

  4. Schöner Artikel Schand. Haste wieder mal auf den Punkt gebracht. Die Forums Diskussion im DS Forum finde ich auch überzogen zu dem Zeitpunkt. Man sollte schon noch warten. Allerdings bin ich auch nicht gewillt, sollte Trackmania 2 mit diesem schrecklichen DRM auf den Markt kommen, mir dann auch noch im Ubisoft Forum meine Meinung verbieten zu lassen. Dann wäre so ein Forum schon passend. Aber bis dahin warte ich erst einmal ab, wie sich das mit TM2 und Ubisoft entwickelt.

  5. Mich kotzt das schon die ganze Zeit an das man sich bei jeder Seite neu anmelden muss.
    Für was gibts denn bitte den Community Code?
    Da kann man bei Nadeo was erfragen und bekommt dann zugriff.
    Ist doch das einfachste.
    Du kannst überall hin und brauchst dich nicht extra zu registrieren.

    Naja mal sehen was so kommt. Ich hab mich noch nichtmal richtig im Ubi Forum umgeschaut von daher kann ich nicht viel sagen.

    mir ist das doch alles scheißegal xD
    Vielleicht kommt TM2 gar nicht weil es zu viele probleme mit irgendwas gibt 😀

  6. Schöner Bericht, wie immer von Schandmaul. Sehr schön zu lesen. Nur eins ist hier nicht erwähnt worden, wie eigendlich die jetzige Vorgehensweise sich jetzt gestalltest hat. Eigendlich nicht mehr so wie es hier belustigt dargestellt wird. Das am Anfang immer hitzig diskutiert wird ist klar, und manches vieleicht zu schnell an die Öffentlichkeit gelangt.
    Danke Schandmaul

  7. Ich finde, dass es Sascha schon im Deepsilverforum auf den Punkt gebracht hat, da das Ubisoftforum doch im Prinzip das Selbe leistet wie das Deepsilverforum: Man kann etwas schreiben, man kann auf etwas antworten. Was will man denn bitte mehr?

    „Anlass: NADEO wurde von Ubisoft aufgekauft. Deren Forum ist jedoch veraltet, unbekannt und unübersichtlich.“
    Jede Wette, wenn ein User nach etwas bestimmten sucht, so wird es auch dort finden und bekannt wird es zwangsweise auch, weil zu 100% die „Mania 2.0“-Engine mit – haltet euch fest – Ubisoftseiten verknüpft werden, also demnach auch mit dem Ubi-Forum. Wieso sollte sich ein normaler Spieler DANN auf einer externen Seite anmelden, wo er doch genauso gut im offiziellen Forum bestens und wahrscheinlich auch aktueller beraten wird und bestenfalls auch in den internationalen Bereich schauen kann?

    Ich verstehe diese Aktion überhaupt nicht. Was bringt es denn, wenn man Leute aus einem Hauptforum zerrt, nur um diese dann im eigenen Forum zu begrüssen? Der einzige Grund, der mir da spontan einfallen würde ist eine Art von Selbstdarstellung. Das fällt mir schon bei der Verteilung der Moderatorenposten auf. Viele (Natürlich nicht alle) halte ich für diesen Job ungeignet. Ich bin selbst gerade in einem größeren Forum (International) als Moderator aktiv und es ist nicht immer nur spassig, was da abgeht.

    Ich denke es bringt hier einfach nichts zu sagen: Kinners, wartet doch einfach mal ab, in einem Jahr kann noch viel geschehen.

    Dann bleibt doch einfach stur 😛

  8. Voll toll: das projekt ist gerade mal in der startphase und wird schon durch die Medien zum Scheitern verurteilt. Wieso regt ihr euch eigentlich alle so darüber auf, dass wir das forum schon so früh haben wollen? Was man hat, das hat man. Punkt, ende, aus.
    Trotzdem ist der artikel genial geschrieben.:)
    By the way: habt ihr angst, dass euch jemand die domains klaut? Ich jedenfalls nicht;) ich halte meine versprechen.

  9. Ich rege mich doch nicht auf, ich zeige nur meine Sichtweise der Dinge. Ich habe auch nicht das Forum zum Scheitern verurteilt, sondern eher die Diskussion im Forum kritisiert. Mal ehrlich: Wenn man alle sinnlosen und überfrühten Beiträge (zu Moderatoren, Forenstruktur, Smileys, etc.) weglässt, bleiben von den 12 Seiten Diskussion nicht mehr viele übrig…
    Mein Kritikpunkt ist, dass jeder in der Community seine eigene Suppe kocht. Damit meine ich sicherlich nicht nur euer Projekt, auch wenn ihr aus gegebenem Anlass im Text gesondert erwähnt werdet. Ich halte eine derartige Spaltung der Community für sehr problematisch.

    Stellt euch doch einfach mal vor, die Leute aus dem DS-Forum würden sich auf insgesamt drei verschiedene Foren aufteilen: Das führt erstens zu Zwist unter den Foren und zweitens entsteht in keinem der Foren eine lebhafte Community. Sinnvoller wäre es meines Erachtens, sich mit Ubisoft in Verbindung zu setzen und frühzeitig zu versuchen, dort sinnvolle Posten, zum Beispiel als Moderator, zu bekommen. Dann könnte man zusammen mit Ubisoft konstruktiv an einer guten Struktur und einem sinnvollen Aufbau des Forums arbeiten und hätte zudem offizielle Unterstützung und einen gemeinsamen Treffpunkt aller Spieler. Aber auch hierfür ist es eigentlich noch zu früh, da ja noch nicht einmal ein Erscheinungstermin steht. Auch das ist bei eurem Projekt problematisch: Wer sagt denn, dass alle Admins und Moderatoren in einem Jahr überhaupt noch Lust, oder Zeit, auf Trackmania haben?
    Seid froh, dass so viele Leute aus der Community kritisch auf euer Projekt schauen. Denn so erkennt ihr vielleicht selber Schwachstellen, die euch sonst nicht aufgefallen wären. Nehmt es ernst. 300 Euro sind keine Welt, aber davon kann man sich auch was schönes kaufen ^^

    Bei dem Domain-Klau hatten wir echt Angst, ja ^^ Aber wir haben sie jetzt nicht wirklich aus Angst besorgt, sondern haben mittlerweile genügend Leute die mitbezahlen, und können mit der Domain auf sinnvolle Sachen anstellen (vernünftiger Eventkalender, bessere Hall-Of-Fame, eigene Email-Adressen, etc.)

    Die Domain http://www.tmaniacs.de leitet übrigens mittlerweile auf den Blog um.

  10. Ich habe von der Diskussion zwar noch nichts mitbekommen, aber ich halte es trotzdem für schwachsinnig. Man sollte wenigstens abwarten, was sich aus dem ubi-forum ergibt. Mir persönlich ist ein einziges Forum viel lieber, dabei ist es egal ob offiziell oder nicht. Hauptsache das Forum reicht fürs Diskutierien und für Tuts aus 😉

  11. sehr guter artikel 😉
    einzige lösung wär meiner meinung nach das DS- und das englische TM forum zusammenzuschließen, mit jeweils deutschem/englischem bereich… vielleicht noch ein französischem .

    Im Ubisoft forum habe ich mich noch nicht umgesehn(das ich mich nicht registrieren konnte xD), also kann ich dazu auch nicht viel sagen. aber was solls, forum ist forum, man kann fragen stellen und fragen beantworten , was will man mehr ^^

  12. Also ich denke ein Forum, dass einem Publisherforum (in dem man schon automatisch eingebunden wird) Konkurrenz machen könnte, müsste schon extreme Vorteile besitzen. Das heißt, dass es dort exklusiven Support oder Tutorials geben müsste in dem Kaliber, wie z.B. das ServerTuturial von Merlin oder der RCP-Support von Sascha.
    Also wenn sozusagen solche Sachen und Leute (d.h. die zukünftigen Merlins und Saschas usw.) ausschließlich in einem solchen externen Forum zu finden sind und es außerdem noch zu jedem anderen TM-Problem Hilfe gibt, dann könnte sowas klappen.

    Aber:
    Ich glaube kaum, dass man verhindern kann, dass es den gleichen Support und die Tutorials im offiziellen Forum auch geben wird. Sicher werden neue Leute dazukommen, die gern bereit sind anderen auch im Ubi-forum zu helfen (und bestimmt auch Leute die schon lang dabei sind).

    Fazit:
    Solang es im Ubiforum nicht heißt: „Das wissen wir hier nicht, schau doch mal bei dem externen Forum nach, da wird dir eher geholfen.“ wird es für jedes andere Forum wohl schwer. Andererseits muss jedes externe Forum wohl auch Leute ins Ubi-Forum verweisen, bei Sachen, wie „Ich hab meinen Key vergessen“, oder „Die Ubiserver sind down, ich kann das Spiel nicht spielen“ 😉

  13. Pingback: TM-Community.de « Der deutsche TM-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s