Verlinkt #2 – Balmung

Standard

by Konte

Greifen wir zeitlich etwas zurück in der Manialinkkiste. Der Manialink Balmung ist in 2008 erstellt und auch nur in relativ kurzer Zeit danach aktualisiert worden. Genauso ist die dazugehörige Person Balmung auch nicht mehr in TM aktiv – jedenfalls habe ich sie lange nicht mehr im DS-Forum gesehen.

Balmungs ManialinkDas Design des Manialinks ist kein besonderes, den Hintergrund, welcher auch nur ein bekanntes Standardbild ist, kann man schon fast das einzige Bild nennen – abgesehen von den Streckenbildern natürlich. Der Manialink beruht zum großen Teil auf den TM-eigenen Styles. Aber daraus hat Balmung auch so einiges gemacht: Besonders bei der Streckenübersicht wurde der Platz sehr gut genutzt: Kommentar, Schwierigkeitsgrad, Medaillenzeiten, Downloadzahl und noch einiges mehr sind schon so vorbildlich alle anzugeben. Das auch noch pro 6 Strecken auf eine Seite zu schaffen habe ich bisher noch niemanden anderes nachmachen sehen.

Aber Design und Aufbau sagt nicht wirklich das wichtigste über einen Manialink aus. Kommen wir also zum Inhalt. Sämtliche herunterzuladenen Strecken sind alle in Stadium gebaut. Die meisten prägen sich durch einen eher anderen Streckenstil und höheren Schwierigkeitsgrad aus, worauf auch das „Motto“ auf der Startseite „Balmung’s Challenge – Are you hard enough“ hindeutet. Auf dergleichen hat man auch die Möglichkeit Replays der Strecken hochzuladen. Die besten 3 Replays jeder Strecke werden dann als „Track Records“ auf der Hauptseite angezeigt. Eine nette Funktion, die man sonst auch nirgendwo zu sehen bekommt.

Für die Leute unter euch, die Stadium/Nations komplett uninteressant finden, gibt es trotzden noch etwas Lohnenswertes zu sehen: Balmung bietet auch sein Schilderpaket, welches zwar auf den Nations-Schildern beruht und diese um Schilder wie „U-Turn“ oder „Left or Right“ ergänzt, aber bekanntlich trotzdem in allen Umgebungen benutzt werden kann, an.
Wie auch die TMN-Strecken kann man die Schilder zusätzlich alle zusammen in einem „Sonderangebot“ für weniger Coppers kaufen.

Ob zwei Jahre später noch ein Replay-Kampf bei den Track Records entsteht, wage ich zu bezweifeln, aber ein Blick lohnt sich sicherlich auch jetzt noch!

Hier geht’s zum Manialink

»

  1. hört sich interessant an der manialink. Vor allem die ausführlichen Details und die beschreibung bei den Stecken gefallen mir 😉

    Noch ein kleiner Tipp:
    Ein link vom manialink im Artikel wäre ganz praktisch, weil dann müsste man ihn nich manuell eingeben 😉

  2. Irgendwie schlimm. Bevor ich angefangen habe den Artikel zu schreiben, hab ich ja schon über den Artikel nachgedacht, und was alles rein muss. Neben dem Inhalt fiel mir natürlich auch noch so Screenshot, Name oben drüber und Verlinkung ein. Und nachdem ich den Artikel geschrieben habe, ist mir erst ganz am Ende noch eingefallen, dass ja der Name drüber muss^^ Ich schreib dann intern, Artikel ist fertig und kommt morgen. Und dann schreibt Dutchman „Keine Bilder, schade“. Ahhh, Bild auch noch vergessen, kurz vor Mitternacht noch das Bild gemacht und hochgeladen.
    Und was seh ich jetzt?^^ Ihr wisst es 😛 Verlinkung auch noch vergessen…. ^^
    Danke 🙂

    PS: Ich hab mir nun übrigens einen Notizzettel gemacht 😀

  3. Kein schlechter Manialink. Die Schilder sind auch cool. Das Design völlig OK!

  4. mhhh so mittelmäßiger ML^^ bis auf das replay-hochladen-feature nicht so interessant für mich 😀

  5. Also, Konte, schöner Manialink da 🙂
    Ich guck selten welche an aber der ist richtig gut.

    Die Strecken muss ich noch testen, vielleicht machen wir ja wieder ne Rekordejagt auf hehe

    Bin auf die nächsten Artikel gespannt 😉

  6. Schöner Artikel, etwas spät entdeckt, war eigentlich nur auf der Suche nach Bildern zu „Balmung“ und entdeckt plötzlich ein Screenshot meines Manialinks? So bin ich dann hier gelandet. *g*

    Ja, ich bin leider schon seit Ewigkeiten nicht mehr richtig aktiv, obwohl ich zu TrackMania² schon im offiziellen Forum wieder Dinge für die Community beigesteuert habe, aber so richtig rein komme ich irgendwie nicht mehr. Ist echt schade, aber man soll ja niemals nie sagen.

    Der Manialink ist übrigens auch heute immer noch online, ab und zu spiele ich dann doch mal wieder kurz meine Strecken und muss feststellen: sie machen mir auch heute noch sehr viel Spaß. Leider konnte ich diese Begeisterung für Stadium damals nie für die anderen Umgebungen aufbringen. Daran und an meiner Zeit ist es damals vor allem gescheitert.

    Und auch wenn es jetzt spät kommt.. danke für den netten Artikel über meinen Manialink. 😉

    P.S. Konte sagt mir irgendwie was, kann ich nur gerade nicht genau zuordnen.

  7. Hey Balmung,
    schön von dir zu hören 🙂 Und freut mich, dass du dich immer noch über den alten Artikel hier freuen kannst 😀

    Vielleicht kennst du Konte noch von den Biathlon-Strecken?

    Liebe Grüße
    voo

  8. Hi,
    klar, wieso auch nicht, der Artikel ist ja doch im Ganzen recht positiv für meinen ManiaLink ausgefallen, wenn würde das nicht freuen? 😉

    Kann sein, dass ich ihn daher kenne, aber sicher bin ich mir nicht mehr, ist ja nun doch schon eine ganze Weile her. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s