Director’s Cut: Noch mehr Clanvideos

Standard

Von Quentintmtino
Timae hatte ja schon im ersten Artikel zu Clanvideos auf die Arbeiten von YRP360 und Hubertis hingewiesen. Da die entsprechenden Videos aber nicht aus einer Laune heraus, sondern für einen Wettbewerb entstanden, stelle ich sie euch hier noch einmal extra vor: Es geht um die Beiträge zum ersten Infernal Movie Contest.

Vor knapp anderthalb Jahren startete RM diesen inzwischen renommierten Contest, bei der ersten Auflage sollte ein Clanvideo erstellt werden. Als Videomacher geht man für einen Wettbewerb ganz anders an so eine Aufgabe heran, als wenn der Anstoss aus dem Clan kommt. Der drittplatzierte Beitrag, „Push it!“ von BlasterChanel, entspricht noch weitgehend den bekannten Cam2-Replaysammlungen, hebt sich aber durch die Kameras doch schon ab. Grundsätzlich ein gutes Video, wenn ihm auch mehr Aufwand bei Schnitt, Effekten und Übergängen gutgetan hätte.

Da das Video bei Vimeo hochgeladen wurde, konnte ich es leider nicht hier einbinden. hier ist der Link: http://www.vimeo.com/5246915

Wie ein gutes Clanvideo aussehen kann, zeigen die beiden Gewinner: „What ALS“ von Hubertis und „In GUM we trust“ von YRP360. Schon die Titel zeugen von überschäumender Kreativität: „What ALS“ spielt auf die Phrase „What else? („Was sonst?“) an, „In GUM we trust“ auf „In GOD we trust“. Beide Videos sind exzellent gearbeitet, was Schnitt, Effekte, Übergänge und Abstimmung auf die Musik angeht. Beide Videos zeigen ausserdem, das es im Clan nicht nur fahrerische Talente gibt, obwohl bei ALS die Turniererfolge der Fahrer vorgestellt werden. Mappen, Modden, Server und Webseite sind weitere Aktivitäten, die im Video präsentiert werden.

Vodpod videos no longer available.

Eine echte Augenweide ist das Siegervideo, „In GUM we trust“ von YRP360. Aufwendige und sorgfältige Nachbearbeitung ergeben zusammen mit vielen kreativen Details („Trackbuilder“-Effekt, Flugzeuge als Ghosts von Varianten des Tracks, Videos auf Schildern als Übergang, …) schon eine tolle Atmosphäre, das Ganze wird noch mit einer waschechten Verfolgungsjagd („2 GUM-2 Furious“) gekrönt, die auch alleine ein hervorragendes Video wäre!

Vodpod videos no longer available.

Links:

»

  1. Schon krank das Video von Yrp360. Dass muss doch sau viel Arbeit gewesen sein. Schade wegen der Musik – die ist nicht so toll oder besser gesagt nervig.
    Die anderen Videos kannte ich noch gar nicht oder?= Bin mir nicht so ganz sicher bei Hubertis seinem. Auf jeden Fall eine schöne Vorstellung von Clan-Videos.

  2. Yrp360’s video hat mir sehr gefallen, vorallem da ich im gegensatz zu xbody auf diese art von electronic stehe xD die nachbearbeitung sieht sehr aufwendig as\us, alles sehr gut gemanaget. manchmal kann man aus TM eine völlig neue Optik rausholen, und das ohne mod 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s