Türchen #7: Geschenkeverteilung mit Hindernissen

Standard

vom verrückten Hirten und tmjosef
featuring tcq

Schanta Klaus hat arge Probleme mit der Auslieferung seiner Geschenke, da sich ihm Hindernisse in den Weg stellen, die keiner vorhersehen konnte. Wir bitten euch daher um Hilfe, schließlich soll dieses Weihnachten ja keiner leer ausgehen.

Zum Einen hat tcq, der böse und äußerst hinterlistige Weihnachtssaboteur, jegliche Wege zerstört und lediglich einige Straßenfetzen zurückgelassen. Sämtliche Orte auf der Erde sind betroffen, ob nun die Wüste Nevadas oder die Costa Brava Spaniens. Für Schanta Klaus jedenfalls ist der Weg nicht auszumachen, dabei hat er bereits in weiser Voraussicht den Geländewagen aus seinem Fuhrpark geholt, um den holprigen Pfaden zu strotzen und sich quer über Berg und Tal zu kämpfen – vergeblich! Er vertraut also auf euch als anerkannte Verkehrsingenieure und hofft, dass ihr die richtigen Straßenteile einsetzen und dementsprechend seinen Weg zum nächsten Auslieferungsort frei machen könnt.


Desertpuzzle & Coastpuzzle by tcq

Wir läuten also eine Strecken-Serie, speziell von tcq erstellt, ein. Vielleicht habt ihr es schon erraten, aber falls nicht: Es handelt sich um kleine Puzzle-Maps auf denen euch einzig das Snow-Fahrzeug zur Verfügung steht. Bis zum 9. Dezember, 20 Uhr habt ihr Zeit euch den bequemsten Weg in Coast sowie Desert zu erbauen und diesen dann auch fix zu bewältigen. Eure Replays solltet ihr dann an tmaniacs@yahoo.de schicken. Den ersten Fünf pro Strecke winkt ein Preisgeld von 5000 Coppers. Unter den restlichen Einsendern wählen wir zufällig 10 Leute aus, die sich mit 3000 Coppers begnügen können.

Das ist jedoch noch lange nicht Schantas einziges Problem. Auch im Himalaya warten die alt eingesessenen Yetis, in Eiseskälte sitzend, gespannt auf ihre Geschenke. Der Weg die Berge hinauf ist allerdings alles andere als einfach, denn die sympathischen Fellhünen im asiatischen Hochgebirge sind nicht gerade vertraut mit der zivilisierten Straßenbaukunst und haben demnach zwar viel Straßen geteert, Tunnel gegraben und Mauern gebaut, ein richtig offensichtlicher Weg zur Spitze des Berges ergibt sich dadurch jedoch leider nicht. Schanta Klaus baut also auf euch, den erfahrenen Bergsteigern, die ganz bestimmt den Gipfel erklimmen und somit arme Yetis glücklich machen können.


To the Top by tmjosef

Es wartet also eine Snow-Strecke der etwas anderen Art auf euch. Um es auf den Punkt zu bringen: die Map ist scheiße groß und es gibt verdammt nochmal nur Start und Ziel, wobei die Bergsteigertour nicht gerade einfach ist. Dafür habt ihr allerdings freie Wahl, was das Erreichen der Bergspitze betrifft. Es führen mehrere Wege nach oben, welche es in dem Gewusel an Tunneln, Burgmauern, Rampen, Röhren und Straßenstücken jedoch erst einmal zu finden gilt. Dafür sind wir jedoch gewillt euch ein wenig entgegen zu kommen. Ihr habt erstens eine Woche, also bis zum 14. Dezember (20 Uhr), Zeit und jeder, der es schafft, bekommt einen Tannenzapfen sowie 7500 Coppers, den fünf Schnellsten spendieren wir sogar 12000 Coppers. Die Replays sollten natürlich wieder an tmaniacs@yahoo.de gesendet werden.

»

  1. Eine kleine Anmerkung: Türchen #8 ist morgen um 19:00 Uhr zu erwarten, damit alle die gleichen Chancen haben 😉
    Vielleicht habt ihr ja schon eine Ahnung…^^

  2. Schöne Puzzles und coole Such-Map. 😀
    Zu den Puzzles hab ich mal noch ’ne Frage, TM-Unlimited Blockmixing ist aber verboten, oder ? 😉

  3. Ah und noch ne Frage zu der Map, wenn ich ne eine Zeit der 5 schnellsten gefahren bin bekomme ich dann 19500 Coppers + 1 Tannenzapfen? 😀

  4. Ey Ezom, willst aber wieder richtig abgreifen hier was ? 😉 😀

    Hab aber auch noch ’ne Frage – die fünf schnellsten, bezieht sich das jetzt auf deren Track-Time oder auf den Zeitpunkt ihrer Einsendung ? 🙂

  5. ***den fünf Schnellsten spendieren wir sogar 12000 Coppers.***

    Da steht nichts von zusätzlich.

    Blockmixing ist natürlich nicht erlaubt und die Schnelligkeit bezieht sich auf die gefahrene Zeit.

  6. Klar, jeder, der es schafft, bekommt einen.
    Wenn ihr so fragt, klingt’s ja fast so, als wäre es übertrieben einfach :O

  7. Übertrieben einfach ? Ich hab ja bisher noch nicht mal das Ziel entdeckt. 😉
    Hatte aber auch noch nicht allzu viel Zeit zum suchen. 🙂

  8. Naja kenn zwar den weg für die Autorzeit nicht ..hab Bronze geschafft..cooler Track btw

  9. Also mir gefällt diese Such-Map bisher sehr gut, macht Spass sich da ’nen Weg zu suchen. ^^
    Aber nur für’s finishen 7,5k + Tannenzapfen? ôo
    Dann seid ihr die Coppers aber schnell los .. ich mein, ich hab‘ jetzt nicht wirklich lange gebraucht um diese Map zu finishen .. vllt. schafft das jetzt nicht jeder so schnell (bzw. langsam ^^) wie ich, aber jeder der die Map fahren wird, wird den Track wohl auch schaffen ..

    Die Puzzle-Maps schau‘ ich mir später mal an, hab‘ ja noch Zeit. 😛

  10. Irgendwie müssen die ja ihre Million Coppers loswerden^^. Und ich weiß nicht, ob wirklich jeder es ins Ziel schafft. Ich bin übrigents dafür, dass die Person, die den kompliziertesten Weg gefahren ist, auch was gewinnt (damit ich auch mal was gewinne ;))

  11. Ich finde die puzzlemaps auch iwie schwerer als die suchmap. Daher halte ich 7.5k+zapfen echt für zu viel.. :O

  12. Also bei den Puzzles ’ne Lösung zu finden ist aber ganz leicht. Die schnellste Lösung dort zu finden mag schon etwas schwerer sein. Aber die Suchmap finde ich nicht so einfach, bin zwar jetzt auch schon fast bis zum Ziel vorgedrungen aber ob ich jemals den schnellsten Weg finde das bezweifle ich. 😀 😉

    Okay, wenn man jeden Tag auf Snow rumdüst ist’s wahrscheinlich leichter. 🙂

  13. Hätt‘ sie selber vorher vielleicht fahren sollen, bevor ich den Preis festlege. Egal, freut euch über die Unmengen an Coppers 😀

  14. Ich habe ein problem :/
    Ich habe einen rekord gefahren und danach die strecke etwas geändert, ohne den rekord zu brechen, jetzt kann ich aber das alte replay von diesem rekord nicht merh finden -.-
    help… 😦

  15. phew.. glück gehabt. Hatte das replay schon vorher in einem anderen ordner gespeichert, um es nicht in den autosaves suchen zu müssen… Ging nochmal gut 🙂

    Aber es ist echt nervig, dass TM einfach die bessere Zeit bei den autosaves überschreibt, nur wenn die map geändert wurde.. :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s