Schlagwort-Archive: halloween

Updates, Halloween, PGW und Shootmania

Standard

Update:

Die 20 minütige Präsentation von Florent hat genau das gezeigt, was auch versprochen war: Den Editor von Shootmania: Storm, nichts mehr und nicht weniger. Vom Editor unterscheidet sich außer der Unterschiedlichen Blockauswahl soweit nichts von Trackmania. Nur eine Sache stach gleich zu beginn heraus, als Florent eine neue Map geöffnet hat. Neben den vier Tageszeiten (Sunrise, Day, Sunset, Night) gab es darunter 3 weitere Auswahlmöglichkeiten. Einen großen Dank hier an Destroflyer, der den Stream gefilmt und einige Frames herausgesucht hat (http://destroflyer.mania-community.de/other/shootmania_preview/). Hier kann man sehen, dass es für den Autor noch die Wahl zwischen 3 Wettermöglichkeiten gibt (Day, DustStorm und DayStormy)

Außer die Blöcke nur aus der Editorsicht zu zeigen, hat Florent natürlich auch seine Map „getestet“ und ist darauf herumgelaufen. Man konnte sehen, wie sich der Spieler in der Egoperspektive über Wiesen, Steinige Hindernisse und zwischen Bäumen bewegt hat. Es ist nich klar auszumachen, ob, wie schon Gerüchte besagen, der Spieler kein Waffenmodell oder ähnliches auf dem Bildschirm sehen wird, die Version sowas nur noch nicht beinhaltet oder ob das einfach nur am Editor liegt. Ein Fadenlreuz ist auch nicht erkennbar.

Die Auswahl an Blöcken sieht indes vielversprechend aus. Wie gesagt erinnert die Umgebung stark an ein düsteres Vally ohne Straßen, aber dafür mit einigen anderen Blöcken, wie zum Beispiel die Basis oder kleine Mauern als Deckung und Hindernis.

Lies den Rest dieses Beitrags

Trackmanias Halloween

Standard

von Drace

Heute ist Halloween! Gestern war Halloween! Woran erkennt man das? Steam hat nicht nur viele Spiele beim Halloweenverkauf mit bis zu 75% Erlass rausgehauen, Humor hatten sie auch. So gab es anstatt dem gewohnten Team Fortress nun ein Scream Fortress. Natürlich ist das jetzt zu spät für euch, aber nicht schlimm, es gibt Wichtigeres! Zum Beispiel das zehnjährige Bestehen der Trackmania-Entwickler, Nadeo heute am 1. November. Leider haben wir es nicht geschafft, euch dazu irgendein Spezial zu bieten und auch Nadeo hat seine Pläne kurzfristig geändert und wird keine neuen Informationen zu TM2 auf die Community los lassen. Aber ganz leer sollt ihr natürlich nicht ausgehen!

So gibt es etwas tolles für euch in TrackMania, wobei dafür nicht Nadeo sondern SanX verantwortlich ist. Schon ein paar Tage vor dem  31. Oktober kann man den Manialink „uc“ betreten.

Das gruselige Design des Manialinks

UC steht für Undead Castle und ist die Plattform für ein kreatives Halloweenprojekt. Mit dem Eintreten in diese Burg fängt es an, dann muss man das Mediapack herunterladen, bevor man was anderes machen kann. Anschließend ist es einem erlaubt die Strecke direkt vom Manialink aus zu spielen. Ein gruseliger Blockmixstorytrack, mit passend eingeblendeten Sounds, Bildern und Replays mit lustigen Kürbis- und Geistermodels.

Nach dem ersten durchspielen wird ein Code eingeblendet, den man nun wieder auf dem Manialink eingeben kann. Durch diese Codes werden Hinweise und interessante Informationen über dieses und ein früheres, leider gescheitertes Projekt freigegeben.  Durch jeden eingegeben Code bekommt man Punkte, der erste ist 10 Wert. Damit kann man einen Kommentar von SanX über sein Projekt sehen. Andere Codes sind mehr Punkte wert, damit es auch möglich ist die Gesamtpunktzahl zu erreichen.

Weitere Codes sind überall  fair auf der Strecke verteilt. Mit 20 Punkten schaltet man Tips frei.  370 Punkte kann man insgesamt erreichen, mit denen darf man dann die frühere Version spielen, die nur nicht veröffentlicht werden konnte, weil die Bilder nicht geladen wurden.  Ziemlich schade, denn dieses Projekt ist super gelungen.

Wenn man sich auf den vollen Spaß einlassen will, dreht man am besten den TM Sound auf und schaltet diverse Hintergrundmusik von iTunes und anderen für diese Minuten ab. Durch die Tips sind die Codes durch etwas überlegen und suchen realtiv leicht zu finden und man ist permament angespornt weiter zu suchen, kein Code ist unfair im Wald oder ähnlichem versteckt.  Ich hab meine 370 Punkte in einem Rutsch erspielt. Damit bin ich einer von 6 die 370 Punkte erspielt haben.  Ziemlich wenig wie ich finde, das Projekt verdient viel mehr Anerkennung.

Wenn ihr nicht grad alle mit Süßigkeitensammlen beschäftigt seid, geht doch Trackmania spielen und die Untote Burg besuchen.

Trackmania spielt verrückt!

Standard

by Schandmaul

Der kürzlich angekündigte Beta-Patch zu Trackmania ist heute für die Allgemeinheit veröffentlicht worden und prompt gab es Probleme über Probleme. Hier in einer kurzen Übersicht die wichtigsten:

  • Alle Spieler fahren nur noch mit durchsichtigen Autos durch die Gegend! Es wirkt fast schon geisterhaft, wenn sich die Autos nach einem Massenstart schemenhaft in- und durcheinander schieben. Auch die Navigation ist dann natürlich entsprechend schwierig. Der Sound spinnt entsprechend: Statt Motorengeräusch hört man nur noch „Huuuuuuuuuhhhhhh“
  • Im Röhrentunnel von Island scheint sich eine riesige Spinne eingenistet zu haben. Der Eingang ist von einer riesigen Spinnwebe bedeckt, in die sich schon einige Autos verfangen haben.

hallo1_dings